Österreichs größter und nachhaltigster Fahnenproduzent

Bei Österreichs größtem und nachhaltigstem Fahnenproduzenten FAHNENGÄRTNER stehen werteorientiertes Verhalten in Bezug auf die heimische Produktion, die Mitarbeitenden und die Region
auch in der dritten Generation an erster Stelle. Mit rund 100 Mitarbeiter*innen werden jährlich knapp eine halbe Million Quadratmeter Stoff im Sieb- und Digitaldruck zu Fahnen und Werbemitteln für den Innen- und Außeneinsatz verarbeitet. Neben der ökologischen Verantwortung werden auch soziales Engagement und ein wertschätzendes Miteinander großgeschrieben. Das Pinzgauer Unternehmen ist Mitglied der Gemeinwohlökonomie-Bewegung und hat im Jahre 2020 den TRIGOS Award in der Kategorie „MitarbeiterInnen-Initiativen“ gewonnen.

Weshalb hat sich FAHNENGÄRTNER einer Gemeinwohlbilanz unterzogen. Geschäftsführer Gerald Heerdegen: „Es ist das Commitment seitens Geschäftsführung und der Führungskräfte, nachhaltig für nächste Generationen arbeiten zu wollen. Diese Ausrichtung soll zu einer noch klareren Entscheidungsfindung führen, eine zielgerichtetere Gemeinwohlstruktur im Bereich der Investitionsprozesse bringen und anderen Unternehmen umgesetzte Teile der GWÖ aus dem Wirtschaftsleben aufzeigen und näherbringen. Mit dem Ziel vor Augen, als Vorbild für eine zukunftsorientierte, ressourcenschonende und menschenorientierte Wirtschaftsform wirksam zu werden und die langfristige Attraktivität des Unternehmens für Mitarbeiterinnen, Kund*innen und die Gesellschaft zu sichern.

Kontakt: Fahnen-Gärtner GmbH, Kürsingerdamm 6, 5730 Mittersill Bekleidungsindustrie, Tel. +43 6562 6247 800
Email: verkauf@fahnen-gaertner.com
Homepage: www.fahnen-gaertner.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s