Mühlbachgarten Maxglan mit Einzel- und Hochbeeten

Am Mühlbach in Maxglan, eingebettet zwischen Innsbrucker Bundesstraße und Zaunergasse, liegt ein Gartenparadies, das für Fauna, Flora und Menschen ein einzigartiges Rückzugs- und Erholungsgebiet ist.

Der Mühlbachgarten ist ein abgeschlossener Bereich innerhalb eines öffentlich zugänglichen, kleinen Naherholungsgebietes mit einer Baumgruppe und einer Spielwiese für Kinder. Biologisches, sorgsames und ökologisch nachhaltiges Anbauen von Obst und Gemüse ist die Grundidee, die die Gärtner*innen des Mühlbachgartens leidenschaftlich vereint. Gerne zeigen wir Ihnen diesen Schatz.

Im Herzen dieser Gartenoase befindet sich ein bogenförmig angelegtes Gemeinschaftsbeet mit vier Kräuterecken und zentraler Bienen- und Schmetterlingsweide. Zudem gibt es 16 Einzel- und 5 Hochbeete und ein Tomatenhaus. Zahlreiche Beerensträucher und blühende Stauden umrahmen den Garten, der organisch in die große Wildblumen-, Wildkräuter- und Streuobstwiese übergeht. Dort stehen auch die Bienenstöcke, für die der Mühlbachgarten die Bienenpatenschaften übernahm. Nützlingshotels und Igelbehausungen hegen die bestehende Tiervielfalt (u. a. Specht, Bussard, Eisvogel).

Kontakt:
Mühlbachgarten Maxglan
Marion Mangeng (Gärtnerin, Vorstand Verein blattform) & Annemarie Lehner (Obfrau Mühlbachgarten)
Selbstbeschreibung:
Vielfalt:OASE:Treffpunkt, gemeinschaftlich organisierter Obst-, Beeren- und Gemüsegarten in MaxglanBurgfried/Salzburg, gegründet 2015
E-Mail: muehlbachgarten@gmx.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s