Lebensgarten Schleedorf – ein gemeinschaftliches Bürgerprojekt

Im Rahmen des Agenda 21-Prozesses 2012 in Schleedorf entstand die Idee, die durch den Abriss des alten Gemeindegebäudes frei gewordene Fläche zu einem Ort der Begegnung zu machen. Heute ist der Schleedorfer Lebensgarten ein Treffpunkt für Jung und Alt und zeigt eindrucksvoll was es heißt, ein Dorf zu sein. mehr
Nach dem Abriss des alten Gemeindeamtes sollte auf der entstandenen freien Fläche zwischen Kindergarten, Volksschule, Tageszentrum für Senioren und Pfarrhof ein Begegnungsplatz entstehen. Im Rahmen des Schleedorfer Agenda 21-Prozesses wurden alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, ihre Ideen und Anregungen zur Funktion des Platzes einzubringen. Rasch war der Name „Lebensgarten“ gefunden, denn der neue Platz sollte nicht nur ein Treffpunkt für die Bevölkerung werden, sondern auch als Veranstaltungsort genutzt werden können. Ein erstes Konzept wurde erstellt. Nach einer Überarbeitung wurde das Projekt mit tatkräftiger Hilfe der Bevölkerung im Jubiläumsjahr Salzburg 2016 umgesetzt und 2017 eröffnet.
Heute ist der Schleedorfer Lebensgarten zu einem Treffpunkt und Ort der Begegnung für Bürgerinnen und Bürger aller Altersgruppen geworden. „Die Jugendlichen kommen sogar aus den Nachbargemeinden, um sich in unserem Lebensgarten zu treffen,“ freut sich Bürgermeister Hermann Scheipl. Die Schleedorfer selbst sind begeistern von der einladenden Atmosphäre und den Möglichkeiten der multifunktionalen Nutzung des Platzes. Eine Feuerschale zur allgemeinen Nutzung dient dem gemütlichen Beisammensein, eine Bücherzelle lädt dazu ein, sich in einem guten Buch zu verlieren und der Platz trennt Schule und Kindergarten von der Straße, wodurch die Verkehrssicherheit erhöht wird. So präsentiert sich der Lebensgarten Schleedorf als Symbol fürs Zusammengehören, Zusammenhalten und Zusammenhelfen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s