Projektschmiede Agenda 21 – ein innovativer Lehrgang

grafik_projektschmiede

Webseite: http://www.salzburg-nachhaltig.at/agenda%2021

Aktivitäten und Beitrag zu Nachhaltigkeit: Sie haben eine zukunftsfähige Projektidee oder ein Vorhaben und wollen damit Ihre Gemeinde/Region nachhaltig weiterentwickeln und stärken? Mit neun Veranstaltungsmodulen bietet die Projektschmiede LA 21 eine fundierte Fortbildung sowie Austausch und Vernetzung mit anderen Interessierten und Engagierten aus der Region. Gemeinsam wird ein Planungsprozess durchlaufen und die Teilnehmenden erhalten wertvolle Tipps für die Umsetzung ihrer Idee.

Aufgebaut als berufsbegleitender Lehrgang (Fr/Sa ab Jänner 2017) mit 9 Modulen umfasst die Projektschmiede einen Querschnitt der Themenbereiche Projektkonzeption, Teambuilding, Finanzierungsmöglichkeiten, Selbst- und Zeitmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Gestaltungsmethoden und Aufbau eines Netzwerkes nach innen und außen.

Initiatorin Anja Brucker vom Salzburger Institut für Raumordnung zur Projektschmiede: „Unser Lebensumfeld zukunftsfähig weiterzuentwickeln (ökologisch, wirtschaftlich und sozio-kulturell), ist in einer modernen, eigenverantwortlichen Gesellschaft unverzichtbar.  Spürbar und erlebbar wird gemeinsames Gestalten vor allem dann, wenn Menschen für ihre Ideen und Projekte Verantwortung übernehmen. In der Projektschmiede erhalten interessierte Personen die Möglichkeit, sich fortzubilden und auszutauschen und gleichzeitig das notwendige Handwerkzeug zu erlernen, um ihre Idee für eine nachhaltige Gestaltung des Lebensumfeldes weiterzuentwickeln und in die Tat umzusetzen. Für beides ist in der Projektschmiede Platz.“

Ziel ist es, innovativen und den Kriterien einer nachhaltigen Entwicklung entsprechenden Projekten Rückenwind zu geben und sie in der Umsetzung zu begleiten. Gleichzeitig bietet die Projektschmiede Raum für Austausch, Vernetzung und Kompetenzvermittlung – jenen Faktoren, die für eine gelungene Projektumsetzung von großer Bedeutung sind. mehr

Themenbereich: Bildung/Wissen

Kategorie: Kommune/Region

Facts: Es starten 2 Projektschmieden parallel ab Jänner 2017: Salzburger Land, Lungau

Zielgruppe: interessierte Bürger/innen und Gemeindeverantwortliche

Anmeldung: bis 20.12.16 bei gabriele.kriks@salzburg.gv.at (SIR)

Kosten: 195€ p.P. (für Ermäßigung ggf. mit uns in Kontakt treten)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s