Verein „Ich les‘ mit dir“ | Polytechnische Schule Salzburg

Eine besondere Form der Begegnung zwischen Jung und Alt findet in Leseteams, vor allem an der Polytechnischen Schule Salzburg (PTS), statt. Ehrenamtliche, meist SeniorInnen aus der Stadt Salzburg lesen gemeinsam mit SchülerInnen Bücher deren Wahl. Die Leseteams (1 MentorIn und 1 SchülerIn) machen sich nach dem Kennenlernen auf den Weg in die Buchhandlung. Nach ausführlicher Beratung durch die BuchhändlerInnen suchen sie sich gemeinsam ein Buch aus. Vor allem das Interesse an dem Buch ist ein wesentliches Auswahlkriterium um die Lesefreude der Jugendlichen zu fördern. Angekauft und finanziert werden die Bücher vom Verein und dürfen im Anschluss behalten werden oder kommen sonst der jeweiligen Schulbibliothek zugute. In einem Schuljahr können die Leseteams auch mehrere Bücher ankaufen und lesen.

Das Projekt findet ausschließlich in der Freizeit der SchülerInnen und in den Räumlichkeiten der jeweiligen Schule statt. Der Zeitpunkt wird von den Leseteams selbst gewählt und ist regelmäßig jede Woche zur selben Zeit (Ausnahme sind die Ferien, Schulveranstaltungen, Berufspraktische Tage an der PTS). Die Voraussetzungen für die MentorInnen liegen vor allem im zwischenmenschlichen Bereich. Es ist nicht nötig, eine pädagogische Ausbildung zu haben. Das wichtigste ist die Freude an der Arbeit mit jungen Menschen, der Spaß am Lesen und Humor.

Weitere Infos und Kontakt: PTS Salzburg Stadt
c/o Claudia Pliem Paris-Lodron-Straße 10 5020 Salzburg
Tel.: 0664/2414749
eMail: claudia.pliem@aps.salzburg.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s