Unsere Geschichte

Robert Jungk hat auf den Jahrtausend-Mensch gehofft. Im gleichnamigen Buch beschrieb er Neuansätze der Alternativbewegung der 1970er-Jahre. Anders leben, wohnen und wirtschaften, andere Schulen, Universitäten und Medien. Nun leben wir im neuen Jahrtausend, das mit vielen Krisen begonnen hat. Doch es mehren sich auch die Alternativen. Viele Projekte und Initiativen entstehen, die ein nachhaltiges Leben und Wirtschaften, neue Formen der Kooperation und Gemeinschaft, der Bildung und Information, des Umgangs mit der Natur erproben.

Solche Initiativen aus der Zivilgesellschaft, aber auch von Unternehmen und Kommunen vorzustellen, ist Ziel des Salzburger Atlas für nachhaltige Entwicklung (S.A.N.E.).

Die Projekte sind über die interaktive Landkarte, gegliedert nach Themenbereichen ebenso zu finden wie über die Themen-Cloud oder das Gemeindeverzeichnis. Mit der Zoom-Funktion der digitalen Karte können die Regionen Salzburg sowie einzelne Projekte angesteuert werden.

Für die Finanzierung der Pilotphase danken wir dem Zukunftsfonds der Grünen Salzburg, für Kooperation und Beratung der Gemeindeentwicklung Salzburg.

Auf Eure/Ihre Rückmeldungen freut sich

Hans Holzinger

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.